Jedes Wahljahr wieder

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/330-000-stromsperren-in-deutschland-15-7-prozent-von-armut-bedroht-14905254.html

Schön das sich die FAZ dem „Problem“ des Stromsperren annimmt. Da jubelt der Konservative (die „Liberalen“ glucksen aus dem Orkus des Parlamentarismus) „Gut ist was Arbeitsplätze schafft“. Was betreiben in dem Zusammenhang die Linken? Mehr als „gut das wir mal darüber gesprochen haben“ kommt da auch nicht heraus. Das es für Strom ein Pauschale gibt die nicht reicht wusste schon die “Welt“ vor einem Jahre zu berichten. https://www.welt.de/wirtschaft/article152704194/Hartz-IV-reicht-nicht-fuer-die-Stromkosten.html

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog